Loading...
Startseite 2018-03-29T15:40:43+00:00

Das neue Ausstellungs- und Eingangsgebäude des Freilichtmuseums Molfsee

Das Freilichtmuseum Molfsee ist der zentrale Ort für Alltagskultur in Schleswig-Holstein. Ab 2020 werden hier ganzjährig volkskundliche Dauer- und Sonderausstellungen gezeigt. Möglich macht dies die Errichtung eines neuen Ausstellungs- und Eingangsgebäudes.

In Molfsee verschmelzen auf diese Weise die bedeutenden Sammlungen des 1965 gegründeten Freilichtmuseums mit den historischen Sammlungen des ehemaligen Volkskunde Museums in Schleswig.

Mit dem Neubau nach den Entwürfen des Lübecker Architektenbüros petersen pörksen partner wird anspruchsvolle zeitgenössische Architektur mit den historischen Gebäuden des Freilichtmuseums verbunden. Vergangenheit und Gegenwart gehen somit eine herausfordernde Verbindung ein. In Molfsee entsteht auf diese Weise ein bedeutsamer Museumskomplex von großer überregionaler Strahlkraft.