Neubau Molfsee: Bautagebuch

/Neubau Molfsee: Bautagebuch
Neubau Molfsee: Bautagebuch 2018-07-25T13:28:28+00:00

August 2020

Juli 2020

27. Juli 2020

Die neu eingerichtete Kunstinstallation über dem Kassentresen ist ein absoluter Hingucker! Heugreifer – übrigens Originalstücke – halten Monitore, über die später verschiedene Informationen abgespielt werden können:

Wieviel kostet eine Familienkarte? Welche Schauhandwerker sind heute vor Ort? Welche Führungen werden angeboten? Auf einen Blick erfahren unsere Besucherinnen und Besucher so alles Wissenswerte über ihren Besuch im Freilichtmuseum.

Juni 2020

Mai 2020

April 2020

März 2020

25. März 2020

Seit heute schmücken ein imposanter Feldahorn und ein Ensemble aus drei Findlingen den Lichhof des neuen Ausstellungs- und Eingangsgebäudes. In einer groß angelegten Aktion wurden die Landschaftselemente von oben herab an ihren künftigen Standort gebracht.

Februar 2020

Januar 2020

Dezember 2019

November 2019

19. November 2019

Norddeutsches Schietwetter hält die Bauarbeiter nicht vom Werkeln ab. Die ersten Platten des Cortenstahldaches werden angebracht. Durch die Witterung nimmt das Dach mit der Zeit eine rostrote Farbe an, die an Reet erinnert.

September 2019

Juli 2019

Mai 2019

April 2019

März 2019

Januar 2019

Dezember 2018

November 2018

1. November 2018

Ein Blick ins Innere der großen Scheune lässt staunen. Zu sehen sind das zukünftige Foyer, die Räume der geplanten Gastronomie und die hölzerne Dachkonstruktion, die die Besucherinnen und Besucher stimmungsvoll empfangen werden.

Oktober 2018

19. Oktober 2018

Das Richtfest war mit über 200 Gästen ein voller Erfolg. Bei Gulaschsuppe und Würstchen konnten die Besucherinnen und Besucher sich einen Eindruck vom Baufortschritt machen und das neue Ausstellungs- und Eingangsgebäude einmal ganz aus der Nähe erleben.

Museumsdirektor Dr. Wolfgang Rüther begrüßte die Gäste. Neben ihm zu sehen sind Karin Prien, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur sowie der Stiftungsvorstand, bestehend aus Guido Wendt und Prof. Dr. Claus von Carnap-Bornheim.

September 2018

August 2018

7. August 2018

Der oberirdische Teil des Neubaus nimmt immer mehr Form an. Die inneren Kerne der Räume sind auf diesem Foto gut erkennbar. Hier werden später Personenfahrstuhl und Lagerräume Platz finden.

Juli 2018

Juni 2018

Mai 2018

April 2018

März 2018

Februar 2018

27. Februar 2018

Die Zuwegungen zum großen Überlaufparkplatz, der für große Veranstaltungen des Freilichtmuseums zur Verfügung stehen soll, werden freigeschnitten, damit der Parkplatz spätestens im Herbst zur Verfügung steht.

Januar 2018

November 2017

Oktober 2017

September 2017

März 2017

30. März 2017

Der erste Spatenstich wird feierlich begangen. Im Bild zu sehen sind (v.l.): Architekt Klaus Petersen, Kulturministerin Anke Spoorendonk, Direktor Dr. Wolfgang Rüther, Stiftungsvorstand Prof. Claus von Carnap-Bornheim, geschäftsführender Vorstand Guido Wendt sowie der zweite Vorstandssprecher des Fördervereins Hermann-Josef Thoben.

Februar 2017

November 2016